Inhalt

IG Metall Vorstand

IG Metall Vorstand berichtet …

12000 Beschäftigte machen bei Kfz-Aktionstagen Druck für Tariferhöhung

14.06.2019 I Bei den Kfz-Aktionstagen der IG Metall haben bislang fast 12000 Beschäftigte bundesweit mit Warnstreiks und Demonstrationen Druck für ihre Forderungen gemacht: 5 Prozent mehr Geld mit einem Extraplus für die Auszubildenden. Nächste Woche wird die IG Metall erneut mit den Arbeitgebern verhandeln.
Tags für diesen Artikel: ,