Inhalt

IG Metall Vorstand

IG Metall Vorstand berichtet …

Mindestens 2,7 und 2,6 Prozent mehr Geld für bayerische Kfz-Beschäftigte

14.06.2019 I Die IG Metall hat in den Tarifverhandlungen für das Kfz-Handwerk in Bayern ein Ergebnis erzielt. Die Vergütungen steigen in zwei Stufen um 2,7 und 2,6 Prozent, mindestens jedoch jeweils um 80 Euro. Auszubildende erhalten zwei Erhöhungen um jeweils 50 Euro sowie freie Tage vor den Abschlussprüfungen.
Tags für diesen Artikel: ,