Inhalt

IG Metall Bayern

IG Metall Bayern berichtet …

32.000 Beschäftigte bis Freitagmittag im Warnstreik

19.03.2021 I PM 30 | Allein in Nürnberg beteiligen sich 7.500 Beschäftigte aus 34 Betrieben – 7.000 bei Audi dabei, über 6.000 in Schweinfurt – Warnstreiks laufen bis in die Nacht – Horn: „Die Beschäftigten sind stinksauer. Sie lassen sich von den Arbeitgebern nicht mit einer Nullrunde für 2021 abspeisen.“
Tags für diesen Artikel: ,